Religion (RK)

Alle Religionen stellen die existentiellen Lebensfragen:

Woher komme ich?

Wohin gehe ich?

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Wer bin ich und wozu lebe ich?

Im Fach Religion (RK) wollen wir im Licht der christlichen Botschaft diesen Fragen nachspüren. In diesem Fach haben wir Gelegenheit (Zeit und Raum und Muße) dazu. Wir setzen uns mit den verschiedenen Religionen auseinander und lernen unterschiedliche Lebensweisen kennen.

Grundsätzliche ethische Themen, wie z.B. zum Beginn und zum Ende des menschlichen Lebens, Gewaltfreiheit, Solidarität, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung u.a. interessieren uns. Persönlichkeiten, wie z.B., Martin Luther King, Carl Lampert, Erwin Kräutler, Sophie Scholl, Rigoberta Menchú, Mahatma Gandhi, …  die sich dafür einsetzen, faszinieren.

Was bietet der Religionsunterricht?

  • Persönlichen Freiraum für Lebens- und Glaubensthemen
  • Oasen im Schulalltag
  • Förderung der Klassengemeinschaft und gemeinsamer sozialer Aktionen
  • Allgemeinbildung, besonders in Sachen Religion, Ethik und Orientierung für s Leben
  • Methodenvielfalt

Gemeinsam und schön gestaltete Gottesdienste und Schulfeiern sind uns ein Anliegen.