„Nur wer über die Vergangenheit Bescheid weiß, kann die Gegenwart erklären und die Zukunft verantwortungsvoll gestalten.“


Lerninhalte:

  • Bedeutende kulturelle, politische, ökonomische und soziale Faktoren in der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft von den Anfängen bis zum 18. Jahrhundert
  • Aufklärung und bürgerliche Revolutionen
  • Nationalismus und Liberalismus
  • Industrielle Revolution und Soziale Frage
  • Imperialismus
  • Der 1. Weltkrieg
  • Entwicklungen nach dem 1. Weltkrieg
  • Totalitäre Systeme und Ideologien
  • Der 2. Weltkrieg
  • Entwicklungen nach dem 2. Weltkrieg
  • Aktuelle Entwicklungsprozesse

Schwerpunkt: Österreichische Geschichte

 

Wesentliche Ziele:

Aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Situationen analysieren
Ursachen von sozialen, politischen und wirtschaftlichen Problemen erkennen
Zusammenhänge, Prozesse und Strukturen erfassen
Demokratisches Verständnis entwickeln