Petition: 460 Unterschriften

Ein Riesenerfolg wurde die vom Elternverein initiierte Petition zur Schulerweiterung. Wir bedanken uns herzlich für die rege Teilnahme der Eltern, die unsere Initiative mit insgesamt 460 Unterschriften unterstützten. Obmann Karl-Heinz Wüschner übergab den offiziellen Brief des Elternvereins sowie die Unterschriftenliste persönlich dem zuständigen Beamten im Landesschulrat für Vorarlberg, Dr. Siegfried Graßmayr. Karl-Heinz Wüschner: „Dr. Graßmayr empfand es als sehr positiv, dass die Eltern in dieser Sache mit der Schule an einem Strang ziehen.“  Er versprach, sich persönlich  dafür einzusetzen, dass eine Erweiterung der Schule zustande kommt. Wie diese genau aussehen wird, konnte Graßmayr natürlich noch nicht sagen, er stellt sich aber zwischen 3 und 5 neue Klassenräume vor. In den nächsten Wochen soll ein Architekt damit beauftragt werden, eine entsprechende Schulerweiterung zu planen. Laut  Graßmayr wird dann dieser Entwurf mit den zuständigen Stellen beim Bund besprochen werden. Er  hoffe, daraufhin  „grünes Licht“ zu erhalten. Die Unterstützung des Elternvereins ist den Beamten im Landesschulrat jedenfalls sicher!