< Besuch im Caritas Flüchtlingsquartier Gaisbühel der Schülerinnen der 1A
03.07.2017 14:24 Alter: 50 days
Von: Lea-Sophie Knobelspies, 1A

Ausflug zum Freschenhaus


Vom 2. auf den 3. Juli fand der zweitägige Wandertag der 1A zum Freschenhaus in Laterns statt. Am Sonntagnachmittag trafen wir uns mit unseren Lehrpersonen Frau Pfeifer und Frau Kopf in Rankweil und fuhren zusammen mit dem Bus nach Laterns. Obwohl das Wetter nicht mitspielte und wir von Sprühregen und Nebel geplagt wurden, blieben wir tapfer und schafften den beschwerlichen Aufstieg. Oben angekommen wurden wir mit einem Abendessen belohnt und spielten anschließend noch zahlreiche Gemeinschaftsspiele. Erschöpft von der Wanderung gingen wir ziemlich früh in unsere bequemen Lager, wo wir uns allerdings noch etwas unterhielten. Am nächsten Tag stärkten wir uns mit dem Frühstück, bevor wir unseren Heimweg antraten. Da das Wetter sich nur langsam besserte, blieb uns nichts anderes übrig als wieder mit unserem Regenschutz zu starten. Nach und nach kam die Sonne zum Vorschein, leider jedoch für uns zu spät, da wir dort schon im Tal waren. Nichtsdestotrotz war es ein gelungener Ausflug den wir in guter Erinnerung halten werden.